Heilung braucht Zeit

Ich bin für Sie da, mit all dem Wissen, das ich mir angeeignet habe. Dennoch bin ich kein Zauberer (leider). Viele Menschen haben eine Odyssee an Ärzten und Therapien hinter sich und nun lastet auf mir die ganze Verzweiflung und Hoffnung auf ein schmerzfreies Leben. 

Doch auch diese Therapie braucht ihre Zeit und die notwendigen Wiederholungen, damit Ihr Körper wieder lernt, die Normalität anzunehmen. Es ist so, wie eine neue Sprache lernen. Auch da wiederholen Sie ihre Vokabeln und die Grammatik, bis sie endlich sitzt.

Beschwerden, die schon chronisch geworden sind, benötigen noch mehr Zeit zum Heilen. Grundsätzlich gilt: 1 Jahr Krankheit benötigt 1 Monat Behandlung, 1 Monat Krankheit benötigt 1 Woche Behandlung.

Dann ist da noch der Punkt, dass bei einigen Menschen die Normalität nicht mehr wiederhergestellt werden kann, weil irreparable Schäden aus der Krankheit oder von Operationen davon getragen wurden. Aber ich bemühe mich, den für Sie bestmöglichen Zustand wiederherzustellen!

Ich empfehle Ihnen Vorsorge statt Nachsorge zu betreiben. Lassen Sie sich regelmäßig checken und justieren!